Chronik

Chronik

1972 Gründung der SOMA GmbH als Sondermaschinenbauunternehmen durch die Unternehmen EOC Normalien und Rahmede mit Sitz an der Friedrichstr. in Lüdenscheid

1983 Übernahme der SOMA GmbH durch Leopold Kostal GmbH & Co. KG

1983 Erste Prüftechnikprojekte für die Automobilzulieferindustrie

1984 Umzug in ein Kostal-Produktionsgebäude an der Wiesenstraße 42

2001 Auslieferung des ersten SOMA Funktionsprüfsystems TSA 4000

2004 Markenregistrierung für flexTAC® - flexibles Prüfautomationskonzept

2005 Umzug in das Gewerbegebiet Ramsloh in Schalksmühle


2007 Markenregistrierung für flexLAB® - Prüfsystem für Analyse- und Gewährleistungsprüfung

2008 Akquisition der Vermögenswerte und Patente der TE GmbH, Achim, und damit Aufbau des Geschäftsfeldes „Dosiertechnik für industrielle Schmierstoffe“

Service-Hotline
+49 2355 5 08 28-0
 Mo - Fr  08.00-17.00 h

Mehr erfahren

Unsere Produkte haben Sie neugierig gemacht? Wir freuen uns über Ihre Anfrage.
Schreiben Sie uns