Robotik

Industrieroboter: flexibel, präzise, schnell

Sowohl zur Automation von Montagevorgängen als auch in den Prüfsystemen setzt SOMA konsequent auf Industrie-Robotertechnik. Gerade in Anwendungen, in denen hohe Flexibilität gefordert ist - z.B. aufgrund von komplexen Bewegungen und Abläufen, von Variantenspektrum oder bei Teileänderung - bietet der Einsatz von Industrie-Robotern technische und wirtschaftliche Vorteile gegenüber „starren“ Systemen. Darüber hinaus tragen Roboter aufgrund exakt reproduzierbarer Prozesse und aufgrund ihrer Präzision dazu bei, dass die Produktion in gleichbleibend hoher Qualität erfolgt.

Maßgeschneiderte Robotersysteme von SOMA

SOMA hilft Ihnen bei Ihrer Applikation von Anfang an: wir ermitteln das für Ihre Aufgabenstellung optimale System, führen Taktzeit-, Arbeitsraum- und Kollisionsbetrachtungen durch, stimmen die Schnittstellen mechanisch, elektrisch und datentechnisch ab, bauen und integrieren die komplette Anlage inkl. der erforderlichen Greifer-Tools und der Sicherheitstechnik, programmieren und optimieren das System. Wir arbeiten bei der gesamten Realisierung eng mit unseren Lieferanten, den namhaften Roboterherstellern, zusammen.

Industrieroboter sind Multi-Talente

Ob Scara, Knickarmroboter oder kartesisches System: die Anwendungsmöglichkeiten unserer Robotersysteme gehen weit über das reine Handhaben von Teilen hinaus. Natürlich setzen wir in unseren Anlagen Roboter und Achssysteme beispielsweise für Palettierfunktionen ein. Die Roboter-Applikationen von SOMA können aber mehr: sie fügen und montieren, sie applizieren Schmierstoffe, sie prüfen, messen und kontrollieren, schnell und zuverlässig. Je nach Produktionsumfeld realisieren wir Ihr System „stand-alone“, verkettet in einer Montagelinie oder an einem Rundschalttisch.

Service-Hotline
+49 2355 5 08 28-0
 Mo - Fr  08.00-17.00 h

Mehr erfahren

Unsere Produkte haben Sie neugierig gemacht? Wir freuen uns über Ihre Anfrage.
Schreiben Sie uns