SOMA Automationstechnik
SOMA Automation

Automationslösungen von SOMA

Insbesondere Volumenproduzenten hoch innovativer Produkte müssen im Rahmen ihrer Betriebsmittelplanung eine Reihe möglicher Einflussfaktoren wie z.B. Schwankungen in den Kundenabrufen, dynamische Priorisierung von Produktvarianten, Produktionsverlagerung an andere Standorte etc. in ihre Planungen einbeziehen und die Anforderungen an die Automatisierungsstrategie daraus ableiten.

Hier sind modulare, kosteneffiziente und investitionssichernde Montage- und Automationslösungen gefragt, die sich aufgrund ihrer Flexibilität unkompliziert und schnell an geänderte Produktionsbedingungen anpassen lassen.

In Branchen hingegegen, in denen Produkte mit langen Laufzeiten und wenigen Innovationszyklen hergestellt werden, steht weniger die Flexibilität der Automationseinrichtungen im Vordergrund.

Viel mehr eine hohe Verfügbarkeit und hoher Durchsatz bei kleinstmöglichem Investitionsaufwand.

SOMA bietet für unterschiedlichste Automationsanforderungen Lösungen an, die sich von einfachen, flexiblen Handarbeitsplätzen über maßgeschneiderte, streng verkette Rundtakt- oder Lineartransferanlagen bis hin zu vollautomatisierten Montageanlagen mit flexibel einsetzbaren Prozessmodulen erstrecken.